Das Café Süd

 

Leider haben wir aufgrund der momentan geltenden Verordnungen geschlossen.

Das MüZe ist nicht das MüZe ohne unser wunderbares Stadtteil-Wohnzimmer, in dem sich das Leben abspielt.

Wir hoffen, das wir bald wieder zu einem Ort für all das werden, was wir vermissen: interessante Gespräche, gemeinsame Mittagessen, Geschichten hören und mitleben, Erfahrungen teilen, zusammen neues Ausprobieren, Lernen.

Wir haben neulich eine wunderbare mail erhalten - besser können wir es nicht beschreiben:

 

Ich denke oft an Euch und Ihr fehlt uns:

Ihr fehlt uns als schöner Zufluchtsort, wenn uns hier die Decke auf den Kopf fällt.

Ihr fehlt mir als liebe Gesprächspartner, wenn ich mir unsicher bin.

Ihr fehlt uns als Ort, an dem wir uns ausruhen dürfen.

Ihr fehlt uns als Ort, an dem wir wild sein dürfen.

Und ihr fehlt mir als Arbeitsgruppe, in der ich mit Euch gestalten darf.

Ihr fehlt uns als Menschen.


 

Danke!